Von August 2018 bis August 2019 war ich als Praktikant in der Jugendkirche Soest tätig. Ich durfte viele neue Menschen und Situationen kennenlernen, die ich vorher nicht kannte, welche aber mein Denken und Handeln (hoffentlich) nachhaltig geprägt haben. Außerdem habe ich - was viel wichtiger ist - mehr über mich selbst und meine Stärken erfahren.

Die ganze Zeit hatte ich das Gefühl, Teil von etwas Großem zu sein und mich als Mitarbeiter gut hineingefügt. Während des Praktikums habe ich besonders die großen Veranstaltungen, wie das TeenCamp oder den Kirchentag in Dortmund genossen. Auch wenn gerade diese Veranstaltungen sehr anstrengend waren, konnte man dort die Gemeinschaft nochmal stärker spüren, als bei den vertrauten wöchentlichen Treffen in der Jugendkirche. Sie haben bei mir ein bleibendes Gefühl von Zusammenhalt hinterlassen. Die diesjährige Sommerfreizeit, welche für mich auf besondere Art und Weise als Abschluss diente, war eine bereichernde Erfahrung. Gerne würde ich im nächsten Sommer daran wieder anknüpfen. Ich werde weiterhin in der Jugendkirche aktiv bleiben und freue mich schon darauf, mit den wöchentlichen Bandproben anzufangen. Zum Schluss möchte ich mich nochmal bei Petra und Fabian bedanken, die mein Praktikumsjahr so positiv beeinflusst und mir den Einstieg in die Gemeindearbeit sehr erleichtert haben.


 

Bald:

Montag, 21. Oktober - Ganztägig
Mitarbeitertage in Scherfede
Sonntag, 3. November
18:00 - 19:00 Uhr
Hugo #101
Sonntag, 1. Dezember
18:00 - 19:00 Uhr
Hugo #102
Samstag, 1. Februar
10:00 - 18:00 Uhr
1. Hilfe Kurs
Sonntag, 2. Februar
18:00 - 19:00 Uhr
Hugo #103
Montag, 6. April - Ganztägig
Mitarbeiterfreizeit

Kontaktiere uns

Noch Fragen?

Jugendkirche Soest
Ostenhellweg 6
59494 Soest


Hugo Vol. III

hier anhören: