Die Juki Academy: Workshop Days am 18. und 19. November sind vorbei und waren ein voller Erfolg.

In den Workshops Fotografie, Film und Moderation konnten die Teilnehmer viel Neues erfahren und ihr Wissen direkt praktisch anwenden. Du willst die nächste Juki Academy auf keinen Fall verpassen? Kein Problem! Speicher einfach unsere Nummer 0157 31484444 in dein Smartphone ein und schicke uns eine WhatsApp-Nachricht "#jukiacademy". Dann informieren wir dich, sobald es etwas Neues gibt.

 

 



 

Willst du deine Fähigkeiten in den Bereichen Video, Foto, Technik, Gestaltung und anderen kreativen Bereichen verbessern oder entdecken? Dann bist du bei den Workshop Days genau richtig!

 

Was ist die Juki-Academy?

Mit der Juki-Academy wollen wir uns das Ziel setzen, Wissen weiterzugeben und zu streuen. Es gibt ältere Mitarbeiter, die durch die Jugendkirche über viele Jahre Erfahrungen in den verschiedensten Bereichen sammeln konnten. Dieses Wissen darf nicht in einzelnen Köpfen bleiben, sondern sollte weitergegeben werden. Denn es ist wichtig, voneinander zu lernen.

 

Workshop Days: Die Chance, Neues zu entdecken!

Die Idee hinter den "Workshop Days" ist eine ganz einfache: an einem Wochenende gibt es viele verschiedene Workshops, sodass du deine Fähigkeiten in deinem Lieblingsbereich weiter ausbauen kannst, aber gleichzeitig auch die Möglichkeit hast, mal in einen dir ganz unbekannten Bereich reinzuschnuppern. Auch der kreative Austausch untereinander liegt uns sehr am Herzen.

 

An wen richten sich die Workshop Days?

Generell richtet sich das Angebot an Jugendliche zwischen 14 und 25 Jahren. Ob du schon viele Jahre ehrenamtlich mitarbeitest, oder dich nur für die Themen interessierst - ganz egal! Du musst kein Mitarbeiter der Jugendkirche Soest sein. Wir freuen uns auf neue Gesichter, auch aus anderen Jugendkirchen oder Gemeinden.

 

Bei Fragen und Anregungen kontaktiere uns jederzeit unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.


 

Kontaktiere uns

Noch Fragen?


Hugo Vol. II

hier anhören: